Das Projekt ORANIER24

EIN NEUES DACH für unsere Oranierkirche brauchen wir.

 

Wir nennen das Projekt ORANIER24, weil wir zum einen ein großes 24-Stunden-Event am 2. und 3. Oktober 2021 planen, mit dem wir Spenden für die Renovierung des Kirchendachs sammeln möchten.

 

Zum anderen drückt dies unsere Zuversicht aus:

Unsere Kirche ist ein Ort der Gemeinschaft, den wir für zukünftige Generationen bewahren wollen.
· Wir wollen auch in Zukunft lebendige Kirche in der Gesellschaft sein.
· Wir bieten Raum und Ort für alle Menschen unseres Stadtteils Biebrich: Wir sind DIE Jugendkirche für Wiesbaden und bieten Familien einen Raum.
· Wir stehen für eine zuversichtliche Zukunft und ein gelebtes Miteinander in Biebrich.

 

Daher wollen und müssen wir im Jahr 2022 die Instandsetzung der Dachkonstruktion umsetzen. Dies beinhaltet die Herstellung fachgerechter, regensicherer Neueindeckungen mit Schiefer am Kirchendach, die darüber hinaus den denkmalpflegerischen Belangen entsprechen.

 

Das Projekt ORANIER24 ist mit 1,6 Mio. Euro veranschlagt.

Die Kirchengemeinde trägt einen Eigenanteil von 320.000 Euro.

 

Wir bitten Sie als Gemeinde um eine Spende – egal wie groß oder klein für ORANIER24.

 

Wie können wir diesen unvorstellbaren Betrag aufbringen? Biebrich hat 39.000 Einwohner. Wenn also jeder nur 10 Euro spendet, haben wir mehr Geld zusammen, als wir benötigen.

10 Euro im Durchschnitt – das klingt nicht nach viel Geld und hat uns Mut gemacht, unsere Kirche für die Zukunft zu erhalten.

 

Jeder Beitrag ist gerne willkommen.

 

Haben Sie Fragen zu ORANIER24 oder Ideen, wie Sie uns unterstützen können, sprechen Sie gerne mit unserem Spendenverantwortlichen Sebastian Sellinat.